Tiermotive aus dem wilden Deutschland.

Wenn nicht anders angegeben, stammen die Aufnahmen aus dem mittleren Sachsen und zeigen echte "Wildfänge". Zootiere oder Motive aus den Plains-Touren haben eine eigene Kategorie. Die Galerie soll mit der Zeit möglichst viele heimische Tierarten festhalten. Das ganze in fortlaufendem Ausbau, je nachdem, welches Tier sich gerade die Ehre gibt.



Amsel

Jan 21




Bachstelze

Jun 19



Blaumeise

Jun 19 - Junior & Senior

Dez 20

Jan 21



Bluthänfling

Jul 20 - Bluthänflinge sind sehr neugierige und zutrauliche Genossen...



Buchfink

Jun 20



Buntspecht

Apr 15

Dez 20



Dohle

Dez 20



Eichelhäher

Mai 15



Eisvogel

Mai 15

Jul 18

Sep 20

Dez 20

Jan 21



Elster

Dez 20



Feldhase

Jan 21




Fischotter

Dez 20 - Große Röder:

Ein seltener Gast, sehr interessant zu beobachten und zu belauschen. Hier beim Kreiseln im Wasser...





Fuchs

Jun 20

Dez 20

Gänsesäger

Dez 20



Gartenbaumläufer

Dez 20




Gartenrotschwanz

Jun 20



Gebirgsstelze

Jan 21 - Die Gebirgsstelze gibt es auch im Flachland... in dem Fall an einem Wehr:



Glühwürmchen

Jun 16




Goldammer

Dez 20

Jan 21



Grauammer

Dez 20



Graureiher

Feb 17

Dez 20

Jan 21



Grünling / Grünfink

Mai 20

Jan 21



Grünspecht

Jan 21



Habicht

Nov 19



Hausmaus

Jan 21





Höckerschwan

Apr 19

Dez 20





Igel

Jun 17



Kleiber

Dez 20





Kohlmeise

Dez 20



Komoran

Dez 20





Kranich

Apr 15


Jan 17



Mäusebussard

Nov 13

Jan 21



Nashornkäfer

Jun 18



Nebelkrähe

Dez 20




Nilgans

Dez 20



Nutria

Dez 19

Jan 21




Nachtigall

Mai 19



Raubwürger

Jan 21



Reh

Apr 14



Ringelnatter

Apr 16



Ringeltaube

Mai 19 - Das Nest dieser Taube wurde im April von einem Oststurm zerstört. Also bleibt nichts anderes, als zurück auf Los...

Jun 20



Rötelmaus

Jan 21



Rotkehlchen

Dez 20




Saatkrähe

Jun 20



Schlingnatter

Sep 16



Schwanzmeise

Dez 20





Schwarzspecht

Dez 20



Schwarzstorch

Mai 16



Seeadler

Dez 20 - Sieht man die letzten Jahre immer häufiger:





Silberreiher

Dez 20

Die hellen Vögel auf dunklem Hintergrund sind eine echte Herausforderung bei der Belichtungseinstellung.



Singdrossel

Apr 19 - Harz



Sperber

Dez 19 - Im Winter oft im Garten zu treffen, um die Spatzen zu zählen:



Sperling (Haus-, Feld-)

Dez 20


Jan 21



Spitzmaus

Okt 20




Star

Jun 20




Steinmarder

Dez 20

Jan 21



Stieglitz

Jun 19

Aug 20



Sturmmöwe

Dez 20



Teichfrosch

Sep 20 - Ohne Zoom und Freistellung der Kamera muss man den erst mal erkennen:



Turmfalke

Apr 19 - mag überstehende Dächer als Schlafplatz

Dez 20

Jan 21 - Die großen, dunkeln Augen haben alles im Blick - da fühlt sich selbst der Fotograf beobachtet...



Waldohreule

Jun 20

Dez 20 - Den lautlosen Flug der Eulen hört man nicht, die Rufe aber schon. Kleiner Tip: Das klingt meist, als komme der Ruf von sehr weit weg, auch wenn der Vogel nur paar Meter neben einem sitzt...





Waschbär

Okt 13 - Ein Obstbaum am Straßenrand voller Waschbären:

Jun 20 - Auch in Siedlungsnähe mittlerweile nicht mehr selten:



Wiedehopf

Der Wiedehopf ist meist nur paar Tage im Jahr zu Besuch und bearbeitet in der Zeit den Rasen wie eine Nähmaschine. Aus der Ferne erkennt kann man ihn gut an dem flatterhaften Flug aus der Kategorie fliegender Mopp.

Apr 19 - Das Pick, pick, pick macht andere neugierig...

Dabei ist er so konzentriert, das man sich auch mal ranschleichen kann:



Wildente

Feb 12



Wildschwein

Jul 15 - Wildscheine sind meist in der Gruppe zu beobachten und treten obendrein sehr variabel in Erscheinung:



Wintergoldhähnchen

Dez 20 - Den kleinen, flinken Vogel bemerkt man kaum, selbst, wenn er um einen rum schwirrt:



Zaunkönig

Okt 19 - Ähnlich dem Goldhähnchen winzig und unauffällig, aber eine Spur zeigefreudiger:

Jan 21