Kansas Windmühle, Nabenhöhe 2,4m

Etwas Plains Nostalgie im Garten. Vielleicht sogar mit Generator dran...



Übersicht:

So in etwa soll das mal aussehen:



Turm

Der Turm ist eine Konstruktion aus Winkelprofilen / Flacheisen und lässt sich recht problemlos mittels Sägen, Schleifen und Bohren verwirklichen. Die vielen Streben fordern nur etwas Geduld...



Windrad:

Im Vergleich zum Turm komplizierter, aber auch beruhend auf Fertigungsmittel einer Hobbywerkstatt. Mal sehen, ob das Ergebnis auch so rund wird, wie geplant.

In der Umsetzung haben sich Langlöcher in den Blades als größte Herausforderung gezeigt, da mussten Laubsäge und Feile herhalten. Ansonsten hat der Aufbau des Speichensystems besser funktioniert als erwartet.




Extras

Natürlich darf ein Zähler nicht fehlen. Mal sehen, wie lang die erste Million braucht... :-)

Generator?

Vorerst nicht geplant, kann aber nachgerüstet werden...