Stormchase USA 2018

Vom 10.Mai - 01.Juni 2018 sind wir wieder in den Great Plains unterwegs und werden hier in Text und Bild die besten Motive zu Wetter und Landschaft dokumentieren.



Update 10.05.18

Nun heißt es erst mal 8000km gen West überbrücken, los geht der Marsch...

NAM MUCAPE/Shear (11.Mai 00z, +-936h), Quelle climate.cod.edu:



Update 09.05.18

Die Vorhersagen für die ersten Tage sehen ganz brauchbar aus: Potential für Superzellen ist vorhanden, nur wo die Gewitter auslösen (falls sie es überhaupt tun), ist nach jetzigem Forecast so eine Sache. Da heißt es dann, die Nadel im Heuhaufen zu suchen... Wobei diese Suche mittlerweile deutliche einfacher ist, als noch vor paar Jahren. Vor allem die simulierten Radarbilder aus verschiedenen Modellen helfen, Auslösewahrscheinlichkeiten abzuwägen. Zurückgedacht an unsere ersten Touren waren wir damals doch eher primitiv unterwegs... von wegen simulierte Radarbilder und Internet im Auto... Da hieß es noch "Wifi an Motels anzapfen" und "Horizont nach Quellwolken absuchen"...

Wir lassen uns überraschen, vielleicht findet sich auf dem Weg ins Motel schon das erste Gewitter. In NO-Colorado sollte morgen Abend/Nacht was drin sein.

Bild: 13.05.16 - Wellington, TX



Update 25.04.18

Zu unseren letzten Touren 2015/16 haben wir noch viele Überschwemmungen vor Augen. Dieses Jahr erreichen uns im Vorfeld vor allem Meldungen über Wald-/Steppenbrände und lassen trockeneres Klima vermuten. Mal schauen, ob diese Tendenz auch auf die Gewittersaison abfärbt. Mehr LP-Zellen zum Beispiel wären für den Sturmjäger eine tolle Sache. Allerdings kann fehlende Feuchte in der Grundschicht auch gern mal die Gewitterentwicklung komplett unterdrücken - das ist dann die Wetterlage "Loaded Gun" in der Variante "Rohrkrepierer"...

Noch paar Tage, dann wissen wir es genauer. Die ersten Vorhersagemodelle sind zwar in Reichweite, aber auf 2 Wochen im Voraus ist da noch nix brauchbares dabei. Bis dahin heißt es Tee trinken und Technik checken.

Bild: 29.05.16 - Doppelpack, Dora NM



Update 04.04.18

Einen Monat noch, dann geht es wieder in die unendlichen Weiten. Die Spannung steigt derweil, was wohl diesmal für Wetterlagen präsentiert werden. Im Falle von schlechten, also sonnigen Wetter liegen jedenfalls genug Plan-B-Aktivitäten bereit. Aber die eine oder andere Superzelle wird uns bestimmt über den Weg laufen, da sind wir zuversichtlich.

Bild: 07.07.17 - Offshore Storm, Naples FL



Update Dezember 2017

Nach 10 Jahren auf Tour, gefolgt von einem Jahr Pause, wollen wir es noch mal wagen. Die Abgewöhnung soll sich nicht so abrupt gestalten...

Bild: 21.05.16 - Leoti Supercell