31.07.19 - Georgetown, > Denver, CO (75 Meilen)

3 Wochen sind rum wie nix, auch im Juli. Aber das wäre wohl auch bei 3 Monaten so...

Im Mai sind die Gewitter natürlich eine andere Liga, aber auch im Sommer ist das Wetter da sehenswert.

Blöd war, dass der am Tag unserer Ankunft entstandene Höhenrücken über den Rockies das Potential für richtige Highlights die ganzen 3 Wochen unterdrückt hat. Und um noch eins drauf zu setzen, begann der Abbau dieser "langweiligen" Wetterlage mit dem Tag unserer Abreise...

Trotz der etwas komischen Wetterlage haben wir so einige Action am Himmel erleben dürfen. Es gab fast täglich Gewitter und Superzellen waren auch dabei. Vom Erlebnis her besonders interessant waren die Gewitter auf 4000m Höhe.

Wir hoffen, die Eindrücke haben gefallen und die vorgestellten touristischen Attraktionen inspirieren. Wir machen uns derweil auf den langen Rückweg...