01.08.21 Monferrato > Varazze

Badetag / Mittelmeer



Heut geht es zum Baden ans Meer. Und das ist zurzeit recht wild...

Wenn man erstmal in so eine Welle rein kommt, wird man gründlich durchgewirbelt und braucht paar Sekunden, um herauszufinden, wo oben und unten ist.

Wir versuchen uns als menschliche Surfbretter und staunen, wie gut das klappt... solang man auf der Vorderseite der Welle ist, schießt man elegant wie ein Pfeil übers Wasser...Ist man erst mal in der Welle drin, siehe oben...

Derweil quellt es nicht ganz unerwartet im Westen:

Eine Zelle löst sich aus den Bergen und steuert auf das Wasser zu:

Aufgrund der Scherungswerte hat die Zelle sich mit einem gut organisierten (und vermutlich rotierenden) Aufwindkern versehen:

Über Wasser ging die Zelle aber rasch kaputt und hat keine Highlights mehr produzieren können.

Am Outflow entstanden in der Dämmerung noch einige Aufwinde, wovon einer sogar einen Funnel bildete. Allerdings war die Kamera da schon im Feierabend...