06.08.21 Seeboden > Farchant

Murmeltiertag



Heut steht ein Alpenbesuch auf dem Plan und wir wollten schon immer mal die hießigen Murmeltiere genauer unter die Lupe nehmen. Vorher schauen wir uns dies und das an.

Der Jungfernsprung-Wasserfall erzeugt durch die Verdunstung einen verdammt kalten Abwind, wenn man direkt davorsteht. Bild aus der Distanz:

Der Großglockner Gletscher oder besser gesagt die letzten Reste davon... Man sieht an den Abschürfungen wie hoch der mal war...

Zoom:

Wanderung zum Gletscher:

Gar nicht so einfach... da gibt es keine Wege... man kämpft sich von Stein zu Stein und über reißende Schmelzwasserbäche...

Sehr beindruckend, wohlwissend, dass der eigentliche Gletscher um ein zigfaches größer war.

Am Abend widmen wir uns der Tierwelt... vorbei an paar Alpendohlen...

...ist unser Tagesziel das hier:

Wir kennen die Marmots aus den USA aber die hier sind noch eine Spur knuffiger...


War gar nicht so einfach, einige Mitglieder unserer Gruppe von da wieder wegzubekommen...

Da waren Ideen im Umlauf, die einfach mitzunehmen ;-)

Wir reißen uns los und haben auf dem Rückweg Glück, noch auf Steinböcke zu treffen:

Sieht man auch nicht jeden Tag...

Schon sehr schön hier...


Der Hochtor-Tunnel macht einem beim Durchfahren Angst... ob da die Welt zu Ende ist?

Die hohen Tauern sind von nun an unser neuer Lieblingsort in den Alpen...