Stormchase USA 2014

Vom 10.-30. Mai 2014 sind wir wieder in den Great Plains unterwegs, um die dort auftretenden Gewitterphänomene zu beobachten. Vornehmliches Ziel sind natürlich die mächtigen, rotierenden Superzellengewitter mit Hagel und Tornados. Aber auch ohne Gewitter ist der mittlere Westen für uns die Reise wert.

An dieser Stelle werden wir die besten Eindrücke für den Wetter- oder Wildwestbegeisterten dokumentieren. Neben der reinen Unterhaltung werden natürlich auch nützliche Informationen, Erfahrungen und Tipps einfließen.

Viel Spaß mit dem Blog!