10.05.14 - Houston, TX > Hillsboro, TX (200 Meilen)

Für Gewitter hat es heut nicht gereicht, aber morgen sollten wir in Schlagweite kommen.

Die Anreise hat im Großen und Ganzen geklappt. Mit 2,5 Stunden von Landung bis Verlassen des Mietwagenschalters nicht gerade rekordverdächtig, aber noch im Rahmen. Unsere Koffer wurde übrigens auf Band "F5" ausgegeben, na wenn das mal kein Omen ist. Nachfolgend ein paar Eindrücke des Fluges.

Eisberge:

Die riesigen, runden Eisschollen bei Grönland könnten von weitem auch als Hagel durchgehen:

Gewitter und Quellungen irgendwo südlich von Chicago:

Früh übt sich:

Morgen geht es in Westoklahoma an der Dryline entlang Richtung Norden. Wie weit, sehen wir im Laufe des Tages...