Tesla Blitze - MultiSparks

Hinter den Multisparks verbergen sich Bilder, bei denen mehrere Einzelblitze übereinander gelegt wurden.

Grund für diese Zusammenstellung ist, mehrere Überschläge inkl. feinen Details in einem Bild zusammenzufassen. Mit Langzeitbelichtung klappt das nicht, da die Blitze nicht "still stehen". Mit kurzen Belichtungszeiten wiederum bekommt maximal einen großen Überschlag je Bild eingefangen. Lösung: Kamera im Dauerfeuer oder Videomodus laufen lassen, die Treffer raussortieren und überlagen. Schon hat man mehrere relativ klare Blitze auf einem Bild.

300'er Spule kombiniert knackige Überschläge mit sporadischen Bodeneinschlägen: